19.10.2016

Hasstrend: Deko(tz)

Ja, ich hab das M weggestellt. Ja, ich habe den Humor eines 10-jährigen. (manchmal)
Diesem Post widme ich einem sehr wichtigem Thema: und zwar der Tatsache, dass ich Deko hasse. Es hat mir nichts getan und trotzdem kann ich es nicht ausstehen. Ich fühle mich einfach bedrängt, wenn ich sowas sehen muss.

Ich hasse diese HOME-Schriftzüge, die man überall kaufen kann.

Ich hasse Wandtattoos mit seltsamen Sprüchen. LIVE LOVE LAUGH, my ass.

Ich hasse so sinnlos Drapierungen von irgendwelchem Zeug (Figuren, Tassen, Murmeln, Sand,  Kerzen, BLÄTTERN VON DEN BÄUMEN), am besten auf Dekotellern, die an die jeweilige Jahreszeit angepasst sind.

Weiße Bilderrahmen-Collagen, die die Worte Family& Love beinhalten.

Was ich aber mag: Pflanzen, groß gerahmte Bilder (bitte keine Leinwand von dir und deinem Freund, da raste ich komplett aus) und als Relikt meiner Jugend: ich mag Bandposter. :D Was auch noch klar geht, weil es funktioell ist: Kissen! Kissen sind super.

Ok, danke.


16.10.2016

The only dates I want are tour dates

2016 wurden meine musikalischen Wünsche erhört. Die Mehrzahl meiner Lieblingsbands mit 12 (alles zwischen Punk Rock und Death Metal) bringen neue Alben raus und oder touren. Was ist das für 1 Neuigkeit? Einmal reingehört, kann ich mit erstaunen feststellen, dass sich viele der Bands ihrem altem, ursprünglichen Style wieder angenähert haben, was ich absolut super finde. #nostalgiachick


Also #dankemerkel dafür, dass ich meine Jugendträume durch folgende Konzerte (und Alben) erfüllen darf:


fucking Green Day mit ihrem Album Revolution Radio. Noch einmal 12-13 Jahre alt sein...ach wie schön! (eher dramatisch und absolut nervig) Endlich kann ich Billie Joe Armstrong meine alten Tagebucheinträge zeigen. <3

blink-182: noch keine Tour in Deutschland in Sicht, aber das Album hat mir ganz gut gefallen. Aber eigentlich bin ich erst in den letzten zwei Jahren Fan von denen geworden. What's my age again?


Meshuggah: Super heftige Live-Band. Freue mich sie ein zweites Mal zu sehen.

Opeth: Aus Nostalgiegründen freue ich mich immer wieder, wenn sie ein neues Album rausbringen, aber das melancholische der alten Alben haben sie meiner Meinung nach verloren.

Bon Iver: Das wahrscheinlich beste Comeback, seit es Duplo gibt. Kann der Mann überhaupt schlechte Musik machen? 

Philipp Poisel: Kitschige Herzschmerzmusik für 40-jährige Damen, die Carola heißen, also genau mein Ding. Hat mich live auch echt berührt (ha, gaayyy).

Alcest: Was war ich in diese Band verliebt, 2x live gesehen, reicht mir vorerst auch.

Bear's Den: I cri evritiem, was eine Live Performance beim Konzert. Eins der besten Konzerte, auf denen ich war.Neues Album ist zwar nicht mehr so folkig unterwegs, aber die Weiterentwicklung des Stils spricht mich trotzdem genauso an.

System of a Down: KANN ES WAHR SEIN? Die Band (neben Green Day), der ich eine E-Mailadresse gewidmet habe, die Band, die mich einfach instant an ein paar Menschen und Situationen erinnert, die nie zurückkommen werden? Danke, danke, danke. Freue mich auf das Konzert und erwarte ein neues Album. :D

Und was ist eigentlich mit Simple Plan, Korn, Panic! At the Disco und Sum 41 los? Alle haben ein neues Album rausgebracht. Sind wir im Jahre 2016 oder 2006?



04.10.2016

relationship ghouls #1

2016: Ist es noch cool Beziehungen zu führen? Beziehungen, an denen man arbeitet, anstatt Schluss zu machen? Jugend von heute, bitte klärt mich auf!

Für die Altmodischen unter euch, die daran interessiert sind, dass ihre Beziehung mehr als 2 Jahre dauert. Hier sind die ultimativsten und innovativsten Tipps, die ihr, außerhalb der Bravo, jemals gelesen haben werdet. Für die, die Beziehungsstress haben oder in der Zukunft mal eine Beziehung haben werden.

1.Werdet euch darüber im Klaren, ob ihr zwischenmenschlich zusammenpasst. Das müssen nicht mal viele Gemeinsamkeiten sein, die ihr habt,ihr könnte total unterschiedlich sein, aber grundlegend ein intuitives Gefühl,was das angeht. Super Tipp oder? Ich bin Profi. Hand aufs Herz: manchmal will man es nicht wahrhaben, dass man eigentlich gar nicht zusammen passt und denkt sich, dass das schon so passt, wird schon. Lebenserfahrung sollte dabei aber helfen.

Was mit dem ersten Punkt einhergeht, ist die Frage: wärt ihr miteinander befreundet, wenn ihr kein Paar wärt? Klar muss man nicht vorher mit jemandem befreundet sein, mit dem man später zusammen ist, ist logistisch auch gar nicht immer möglich, aber wenn man unverbindlich miteinander Zeit verbringen kann, ohne sich zu langweilen, ist das schonmal 1 gutes Zeichen. 

2. "You can be whoever you want, even yourself." Damn, right. Sei natürlich, du musst dich nicht verstellen. Es ist es einfach nicht wert und noch dazu auch noch ziemlich anstrengend, wenn man sich dauerhaft so verhält, um jemandem zu gefallen. Habe Selbstbewusstsein, irgendjemand wird dich genauso mögen, wie du bist. Auch wenn du denkst, du bist es nicht wert. Oh doch, das bist du.(HAA, GAYYYYY.)

01.09.2016

"Ich bin viel zu nett und alle Frauen stehen auf Arschlöcher."

Bin ich bekloppt oder wieso lese ich solche Sätze mega oft? Irgendein trauriger Single-Mann, der sich drüber aufregt, dass er keine Frau "abbekommt", weil der einzige Grund der ist, dass er einfach zu nett ist. Ist klar!

Willkommen in der Generation beziehungsunfähig?

2016 und es geht immer nur um den Tinder-Wahn, um Freundschaft + (es ist eigentlich gar keine Freundschaft, es ist nur +) ,Fremdgehen und  Friendzone. Ich will ja hier nicht die alte Schabracke raushängen lassen, ich bin da auch ziemlich tolerant. Leider bin ich nur tolerant bis zu dem Punkt, an dem keiner sich verletzt fühlt. Und ach, wie oft muss man lesen, dass es bei Leuten zwischenmenschliche Probleme gibt, weil einer anders reagiert hat, als man wollte. Aber man ist ja auch in keiner Beziehung, in der man offen reden könnte...oder doch? Es geht um Probleme, die man lösen könnte, aber eben auch nicht muss. 

Was soll das überhaupt mit der Friendzone? Man ist befreundet (oftmals nicht mal das) und einer von beiden möchte, der andere aber nicht. Wer ist daran schuld? Die Person, die nicht will. Denn wieso will sie denn nicht, obwohl man so nett ist? Schuldzuweisungspunkt 2: Dann muss sie ja automatisch auf Arschlöcher stehen. Die Opferrolle annehmen ist eben so einfach. Es liegt halt nicht am Nett sein, sondern an anderen Dingen. Die muss man dann aber selber herausfinden.

TIPP: Sei du selbst. Sei nett und aufrichtig. Sei nur nett und freundlich, wenn du auch sonst nett und freundlich bist und tu es nicht, um jemanden ins Bett zu bekommen. Das merkt man. Kümmer dich um dein eigenes Ding und mache nicht alles, um jemandem zu gefallen. Das kann abschreckend wirken. Und Arschlöcher mögen deshalb so viel Erfolg haben, weil sie selbstbewusst sind. Im großen und ganzen bedeutet das, dass sie zu sich stehen. (wichtiger Punkt!)

Funfact: "Friendzone" bedeutet nicht, dass du für immer ein asexuelles Wesen für die Person sein wirst. Die schönsten Beziehungen mMn basieren auf Freundschaft, denn man kennt sich lange, man weiß wie der andere tickt, man versteht sich auch ohne miteinander geschlafen zu haben. Ja, und meine empirischen Untersuchungen haben gezeigt, dass aus Friendzone auch mal Lovezone (ohgodwhy) werden kann. 


Fazit: Nein, du bist nicht zu nett (sei einfach kein Sklave und bleibe eigenständig, nicht immer alles nachplappern und eigene Meinung vertreten) und nein, nicht alle Frauen stehen auf Arschlöcher. 

18.08.2016

"Was willst du in Polen?"- Kulturhauptstadt 2016 Breslau

Wie wir alle wissen, kommt Kultur vom Wort cool. Und genau aus diesem Grunde befand ich mich auf einem kulturellen Trip nach Breslau.

Und, ach schau, Breslau hat wirklich einiges zu bieten. Zum Beispiel eine holprige Autobahn, leckere Pieroggen oder abwechslungsreiche Architektur.

Bester Ort zum Entspannen, einfach nur idyllisch mit dem hohen und gut gepflegten Gras.
Was wir aus Köln oder Paris kennen, ist auch in Breslau bei den Pärchen beliebt. Man konnte am Anfang der Brücke natürlich gleich ein paar Schlößer kaufen. Ich dachte immer, dass man seinen Jahrestag auf so ein Schlschreibt und hab mich immer drüber beömmelt, dass die ganzen Pärchen nur 1-2 Jahre zusammen sind. 'don'tjudgeplease

1 Extrem viele Raucher :O
2 Alles ist durchdesigned: seien es Mülleimer oder die zahlreichen Sitzgelegenheiten.
3 Kurwa, Polnisch ist eine komplizierte Sprache .
4 Restaurant Pierogarnia, Stary Mln: direkt am Rathaus, nicht teuer und landestypische Speisen. Wir mussten warten, bis Plätze frei wurden. :(
5 Nicht vergessen: Geld umtauschen!
6 Das Nationalmuseum kann man empfehlen. Lachkrampf des Todes bei einem Gemälde, auf dem ein Chickadee abgebildet war. Was ist das für 1 Wort?